Drucken

Berufsfachschule Holztechnik

Dieser einjährige Bildungsgang führt in das Berufsfeld ein. Die BFS- Holztechnik stellt das erste Ausbildungsjahr des Ausbildungsberufes zum Tischler dar.

Während des Besuchs der Berufsfachschule ist eine etwa vierwöchige fachpraktische Ausbildung in einem Betrieb der Branche vorgesehen, um die betriebliche Wirklichkeit zu erleben.

Aufnahmevoraussetzungen
Voraussetzung für die Zulassung ist mindestens der Hauptschulabschluss.

Weitere Voraussetzungen
· Aufgeschlossenheit, sowie Interesse an Verfahren der Bearbeitung und Verarbeitung
  von Holz und an mathematischen und naturwissenschaftlichen Hintergründen
· Sinn für konzentriertes und genaues Arbeiten mit holzverarbeitenden Werkzeugen und
  Maschinen
· Bereitschaft, in betrieblichen Produktionsprozessen mitzuarbeiten und sich den
  betrieblichen Anforderungen anzupassen

Ziel
· Kontakte zu holzverarbeitenden Betrieben durch unterrichtsbegleitende
  Betriebspraktika
· Absolvieren des ersten Ausbildungsjahres bei uns

Dazu bieten wir Ihnen ...

… eine breite berufliche Grundbildung praktischer und theoretischer Art für Berufe der Holztechnik in den fachtheoretischen und fachpraktischen Fächern.

 Stundentafel für die einjährige Berufsfachschule - Holztechnik

Unterrichtsfächer Zahl der Wochenstunden
   Deutsch / Kommunikation9
   Fremdsprache / Kommunikation oder Wahlpflichtangebote
   Politik
   Sport
   Religion
Fachtheorie und Fachpraxis mit den Lernfeldern
   Einfache Produkte aus Holz herstellen Fachtheorie     9

  Fachpraxis     16

   Zusammengesetzte Produkte aus Holz und
   Holzwerkstoffen herstellen
   Produkte aus unterschiedlichen Werkstoffen herstellen
   (Metalle, Kunststoffe, Glas)
   Kleinmöbel herstellen
Unterrichtsstunden der Klasse pro Woche 36

Schülerinnen und Schüler, die die Berufsfachschule Holztechnik erfolgreich absolvieren, erhalten ein Abschlusszeugnis.

Beim Eintritt in die betriebliche Ausbildung wird die erfolgreich abgeschlossene Berufsfachschule - Holztechnik auf die Dauer der Ausbildung angerechnet.

 


Kontakt

Frau K. Ostermeyer
0511 - 22068 - 0

 

Veranstaltungen

Solarfest 2010 - Impressionen

Projekte

Reko-Logo
Drucken