Drucken

Abteilung Bautechnik

Dachdecker/-in

Aufgabenbereiche und Tätigkeiten

Dachdecker/-innen...

  • decken Dachflächen mit Dachziegeln, Dachsteinen, Schiefer, Schindeln und Dachplatten.
  • bekleiden Außenwände mit Schiefer, Faserzementplatten, Schindeln und großformatigen Fassadenplatten.
  • führen Abdichtungen auf Flachdächern mit Bitumen, hochpolymeren Dachbahnen und Flüssigkunststoffen aus.
  • fertigen Steildachdeckungen und Abdeckungen aus Metallblechen an.
  • installieren die Dachentwässerung für Steil- und Flachdächer.
  • montieren Einbauteile wie Dachflächenfenster, Energieumsetzer und Blitzschutzanlagen.
  • setzen Dach- und Wandflächen sowie Holzkonstruktionen instand.
  • führen Wärmedämmungen für sämtliche Dachaufbauten aus.

Weitere Informationen finden Sie unter www.berufenet.de

Ausbildungsdauer

 

  • 3 Jahre

 

Voraussetzungen
  • Keine Zulassungsbeschränkungen
Berufsschulunterricht
  • 1. Ausbildungsjahr: 2 x wöchentlich
  • 2. + 3. Ausbildungsjahr: 1x wöchentlich
Prüfungen
  • Zwischenprüfung nach 1,5 - 2 Jahren
  • Gesellenprüfung nach 3 Jahren
Zusätzliche Informationen
  • Die überbetriebliche Ausbildung findet im Ausbildungszentrum der Dachdecker in St. Andreasberg in mehreren Blöcken zwischen einer und drei Wochen statt.

    Im 1. Lehrjahr sind dies 6 Wochen,
    im 2. Lehrjahr 5 Wochen und
    im 3. Lehrjahr 4 Wochen.

News +++ News +++ News +++ News +++ News

-


Kontakt

Teamleiter: J. Schwagmeier
Tel.: 0511 - 22068-0

Termine

Reko-Logo
Drucken