Drucken

News

VHS Hannover: Der Herbstferien talentCAMPus 201615.11.2016

In den Herbstferien 2016 haben sich Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Sprachlernklassen tanzend und theaterspielend im Rahmen des VHS Projektes "talentCAMPus" mit den Themen "Wandern und Ankommen" sowie " Macht und Ohnmacht" auseinandergesetzt und nebenbei die deutsche Sprache gelernt.

Zum Abschluss haben die Jugendlichen am 15. Oktober auf der Bühne im Theater im Pavillon ihren Eltern und Freunden die Tanz- und Theatersequenzen präsentiert. 

Die Junge VHS der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkhochschule Hannover hat dieses Projekt in  Kooperation mit der Staatsoper Hannover, dem Theater im Pavillon sowie der gemeinsamen Berufseinstiegsschule der Berufsbildenden Schulen BBS me, BBS 2 und BBS 3 durchgeführt.

"Vom Wandern und Ankommen" und "Macht und Ohnmacht" sind Ferienbildungsmaßnahmen im Rahmen des talentCAMPus des Deutschen Volkshochschulverbandes. Das Projekt talentCAMPus  wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Programm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" gefördert.



Drucken